Auftragsverarbeitung dsgvo Muster bayern

Михаил Рожко/ Июль 13, 2020/ Без рубрики/

Wir geben personenbezogene Daten nur dann an Dritte weiter, wenn dies im Zusammenhang mit der Vertragsabwicklung erforderlich ist; z. B. mit dem Finanzinstitut, das mit der Abwicklung von Zahlungen betraut ist. Sie haben die Möglichkeit, die Archivierung von Cookies zu verhindern, indem Sie entsprechende Änderungen an den Einstellungen Ihrer Browser-Software vornehmen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und mit Ihrer Nutzung der Website verbundenen Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) durch Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google zu verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en. Als betroffene Person haben Sie das Recht, unverzüglich die Berichtigung falscher personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Löschung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen. Wenn Sie Cookies jedoch ablehnen, sind einige unserer Websites (und die Dienste anderer Websites) möglicherweise nicht verfügbar und daher können einige Funktionen nicht genutzt werden.

In der Regel müssen Cookies auch aktiviert werden, um der Nutzung von Programmen/Nutzungen widersprechen zu können (durch Setzen eines Widerspruchs-Cookies (Opt-Out)).) Wir verwenden diese personenbezogenen Daten, um mit Ihnen kommunizieren zu können. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die geltenden Regeln für die Vorratsdatenspeicherung für Ihre personenbezogenen Daten können je nach dem Zweck, für den wir mit Ihnen kommunizieren, variieren. Unsere allgemeine Aufbewahrungsfrist für E-Mail-Postfächer beträgt jedoch sechs Monate, es sei denn, Ihre E-Mail wurde archiviert, in diesem Fall beträgt die allgemeine Aufbewahrungsfrist vier Jahre. Bitte fragen Sie entweder die Person in unserer Organisation, mit der Sie in Kontakt stehen, oder unseren oben genannten Datenschutzbeauftragten, wenn Sie mehr über den Zweck, die Rechtsgrundlage und die Vorschriften zur Vorratsdatenspeicherung erfahren möchten, die für Ihre personenbezogenen Daten im Einzelfall gelten. Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Fax kontaktieren, wird Ihre Anfrage, einschließlich aller daraus resultierenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage), von uns zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert und verarbeitet. Wir geben diese Daten nicht ohne Ihre Zustimmung weiter. Cookies, die für die Durchführung der elektronischen Kommunikationstransaktion oder zur Bereitstellung bestimmter Funktionen, die Sie nutzen möchten (z.B. die Warenkorbfunktion), erforderlich sind, werden auf der Grundlage von Art. 6 Abschnitt 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies, um die technisch fehlerfreie und optimierte Bereitstellung der Dienste des Betreibers zu gewährleisten.

Wurde eine entsprechende Vereinbarung (z.B. eine Vereinbarung über die Speicherung von Cookies) beantragt, so erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf der Grundlage der Art. 6 Abs. 1 lit. eine DSGVO; der Vertrag kann jederzeit widerrufen werden. Wir verwenden diese Informationen, um unsere Beziehung zu unseren Lieferanten oder Vertragspartnern zu kommunizieren und zu verwalten und um den richtigen Lieferanten für jede neue Angebotsnachfrage aus unserem Unternehmen auswählen und kontaktieren zu können oder um fällige Rechnungen zu bezahlen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist Art.