Tarifvertrag auszubildende öffentlicher dienst länder

Михаил Рожко/ Август 4, 2020/ Без рубрики/

Die Auszubildenden – fachkundige Mitarbeiter und Vorschullehrer – arbeiten mit ihrem Mentor bei verschiedenen Aufgaben zusammen, von der Arbeit des Mentors für 60 Stunden während des Praktikums oder 30 Stunden für diejenigen in Vorschuleinrichtungen. Freiwillige Auszubildende – fachkundige Mitarbeiter und Vorschullehrer – müssen während des Schuljahres mindestens zwei Tage im Monat oder 140 Stunden mit ihrem Mentor in der Schule verbringen, der die Aufgaben eines fachkundigen Mitarbeiters oder Vorschullehrers ausführt. Arbeitszeitflexibilität ist nicht gesetzlich geregelt. Sie ist durch Tarifverträge oder allgemeine Rechtsakte auf Unternehmensebene geregelt. Das Streikrecht für Arbeitnehmer in Organisationen, die Tätigkeiten von besonderer öffentlicher Bedeutung für die militärische Verteidigung ausüben, kann nur unter folgenden Bedingungen ausgeübt werden: Bereitstellung eines Mindestarbeitsniveaus, das die Sicherheit von Personen und Eigentum gewährleistet oder eine unersetzliche Bedingung für das Leben und die Arbeit der Bürger oder für das Funktionieren anderer Organisationen darstellt; oder für die Erfüllung der internationalen Aufgaben Sloweniens. Das Ministerium für Arbeit, Familie, Soziales und Chancengleichheit (Ministrstvo za delo, dru`ino, socialne zadeve in enake moénosti ) befasst sich hauptsächlich mit dem sozialen Dialog und den Arbeitsbedingungen, einschließlich Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz. Seine Ziele sind die Bereitstellung des erforderlichen Rechtsrahmens und der Informations-, Beratungs- und Streitbeilegungsdienste sowie des Mindestniveaus des Arbeitnehmerschutzes durch Rechtsvorschriften. Der Tätigkeitsbereich der Abteilung Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz umfasst die Ausarbeitung von Rechtsakten und anderen Vorschriften über Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz und die Zusammenarbeit mit anderen Ministerien bei der Ausarbeitung individueller Verordnungen. Der Staat nimmt auch an nationalen dreiseitigen Konsultationen oder Verhandlungen über wirtschaftliche und soziale Fragen teil und ist Partner in sektoralen dreiseitigen Gremien. Der Staat war als Arbeitgeber stark in die Arbeitsbeziehungen des öffentlichen Sektors eingebunden. Dazu gehören der öffentliche Dienst (staatliche Verwaltung auf zentraler, regionaler und lokaler Ebene), öffentliche Soziale Dienste (wie Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz, Bildung und Kinderbetreuung) und Industrie- oder Handelsunternehmen (wie Postdienste und Eisenbahnen). Visser, J.

(2014), ` ICTWSS: Database on institutional characteristics of trade union, wage setting, state intervention and social pacts in 34 countries between 1960 and 2014` , Institute for Advanced Labour Studies, AIAS, University of Amsterdam, Amsterdam. (3) In seiner Entscheidung über die Verlängerung der Gültigkeit des gesamten oder eines Teils des Tarifvertrags ist der Minister an den Vorschlag des Befürworters aus Absatz 1 gebunden. Nach Dem Abitur absolvieren alle Grundschul-/Fachlehrer – Unberufslehrer müssen ein einjähriges Praktikum absolvieren – die sogenannte Einführungsphase in den Lehrerberuf, und zwar unter Deraufsicht eines Lehrer-Mentors, der dem Anfänger-Lehrer zugewiesen wird. Nach dieser Zeit wird die Arbeit von Grundschul-/Fachlehrern bewertet – Unerfahrene Lehrer werden bewertet, und sie müssen eine Lehrerzertifizierungsprüfung bestehen, bevor die kommissionsgemäß vom Ministerium ernannt wird, und wenn sie erfolgreich sind, werden sie vollqualifizierte Grundschul-/Fachlehrer. Nach bestandener Lehrerzertifizierungsprüfung können Grundschul-/Fachlehrer auf zwei Stufen befördert werden: Lehrer-Mentor und Lehrer-Berater. Die Kosten für die erstmalige Zulassungsprüfung, abgesehen von Freiwilligen, werden aus Mitteln des Staatshaushalts oder der Vorschuleinrichtung übernommen.